ELISA / Chemilumineszenz-Test


Der ELISA-Test ist der ausgewählte Test (Goldstandard) für die Quantifizierung von SARS-CoV-2-Antikörpern, sowohl wegen seiner Sensitivität als auch seiner Spezifität.

  • Finden Sie heraus, ob Sie eine Immunität gegen das Coronavirus haben.
  • Blutentnahme.
  • Ergebnisse in 24-48h. *

Prueba de coronavirus ELISA

Alle tests sehen

Der ELISA / Chemilumineszenz-Test dient dem Nachweis und der Quantifizierung von IgG- und IgM-Antikörpern gegen das SARS-CoV-2-Virus (COVID-19).

Wählen Sie das Zentrum und den Tag, der Ihnen am besten passt, um den ELISA-Test zu machen. Vervollständigen Sie dann die Registrierung und nehmen Sie anschliessend die Zahlung für den Test vor.

60€

Pago seguro

Online-Ergebnisse in 24-48h *

* Unter Umständen kann es zu einer Verzögerung der Ergebnisse kommen.


Woraus besteht der ELISA / Chemilumineszenztest?

Die serologischen ELISA/CHEMIOLUMINISZENZ-Tests sind automatisierte Hochleistungstest zur semi-quantitativen Bestimmung von IgG- und IgM-Antikörpern gegen SARS-CoV-2 in Blutproben. Das heißt, sie werden verwendet, um die Immunantwort unseres Körpers zu erkennen. Sie sind derzeit die ausgewählten Tests für die Quantifizierung von Anti-SARS-CoV-2-Antikörperspiegeln, sowohl aufgrund ihrer Sensitivität als auch ihrer Spezifität."

Der ELISA-Test wird über eine Blutentnahme durchgeführt. Das Blut wird zunächst mit der Immunochemilumineszenz-Technik analysiert, die feststellt, ob der Patient Antikörper gegen das SARS-CoV-2-Virus hat oder nicht.

Nach der Durchführung der Immunochemilumineszenz wird die Probe, falls sie positiv ist, analysiert, um die Menge an IgG- und IgM-Antikörpern im Organismus zu bestimmen.

Habe ich eine Immunität gegen COVID-19?

Es besteht eine Korrelation zwischen dem Vorhandensein von Antikörpern und dem Schutzgrad gegen die Krankheit. Allerdings gibt es derzeit keine aussagekräftigen Studien über die Höhe der neutralisierenden SARS-CoV-2 IgG-Antikörper und wie lange diese im Körper verbleiben.

Was sind IgM- und IgG-Antikörper?

IgM ist der erste Antikörper, der bei einer Infektion im Körper gebildet wird und gilt als Marker für die akute Phase der Erkrankung.

IgG wird etwas später produziert und ist ein Marker für die späte Phase der Krankheit oder dafür, dass die Krankheit überwunden ist. Wenn die Krankheit vorüber ist, zirkulieren die IgG-Antikörper weiterhin im Blut und können die Person vor möglichen zukünftigen Infektionen durch denselben Organismus schützen.

Wann treten IgM- und IgG-Antikörper auf? Was ist das diagnostische Fenster?

IgM-Antikörper können etwa ab dem 7. bis 10. Tag nach der Infektion nachgewiesen werden. In der Regel ist der Körper in der Lage, ab dem 14. Tag nach der Infektion persistente IgG-Antikörper zu produzieren.

Resultados del test rápido covid19

Tabelle der serologischen ELISA-Testergebnisse

Gesamt-Antikörper < 0,9
IgM < 0,9
IgG < 0,9*
IgM > 1,1
IgG < 0,9*
IgM > 1,1
IgG > 1,1*
IgM < 0,9
IgG > 1,1*
Keine Antikörper vorhanden Präsenz von IgM-Antikörpern Präsenz von IgM- und IgG-Antikörpern Präsenz von IgG-Antikörpern
Nicht immunisiert Nicht immunisiert Immunisiert Immunisiert
1.- Sie waren nicht infiziert
2.- Sie waren infiziert, aber die Antikörper sind verschwunden.
3.- Sie befinden sich im diagnostischen Fenster*
Sie sind möglicherweise infiziert Sie haben kürzlich eine Infektion überstanden und befindet sich in der Remissionsphase Sie waren bereits vor einiger Zeit infiziert
Wenn Sie in engem Kontakt mit einem positiven Fall waren oder Symptome der Krankheit haben, empfehlen wir die Durchführung eines PCR-Tests Wir empfehlen, sich zu isolieren, und einen PCR-Test zur Bestätigung der Diagnose Wir empfehlen, die IgG-Antikörper in 3 Monaten zu wiederholen, um Ihren Antikörperstand zu kontrollieren Wir empfehlen, die IgG-Antikörper in 3 Monaten zu wiederholen, um Ihren Antikörperstand zu kontrollieren

Ergebnisse zwischen 0,9 und 1,1 werden als unbestimmt angesehen. Sie befinden sich wahrscheinlich in einer Phase der Serokonversion (Veränderung des Antikörperspiegels). Bitte konsultieren Sie einen Arzt zur Interpretation Ihrer Ergebnisse. In diesen Fällen empfiehlt es sich, den Antikörpertest in einer Woche zu wiederholen.

* Zeitspanne zwischen der Ansteckung einer Person und dem Nachweis der Infektion (bei COVID-19 etwa 10 Tage).

Wo kann ich den Test durchführen lassen?

ZENTRUM UHRZEIT
Valencia 24h
Täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr im Gebäude neben dem Krankenhaus.
Außerhalb dieser Zeiten begeben Sie sich in die Notaufnahme.

Av. de la Ilustración, 1, 46100 Burjassot, Valencia
Elche 24h
Täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr, am Haupteingang den Hinweisen "COVID-Tests" folgen.
Außerhalb dieser Zeiten begeben Sie sich in die Notaufnahme.

Calle Max Planck, 3, 03203 Elche, Alicante
Benidorm 24h
Von 8:00 bis 20:00 Uhr begeben Sie sich in die Etage -2. Wir empfehlen, den Panoramaaufzug zu benutzen, der sich gegenüber der Hauptrezeption befindet. Außerhalb dieser Uhrzeiten kommen Sie bitte in die Notaufnahme.
Außerhalb dieser Zeiten begeben Sie sich in die Notaufnahme.

Calle Dr. Santiago Ramón y Cajal, 7, 03503 Benidorm, Alicante
Gandía Montag bis Samstag von 8:00 bis 19:00. Sonntag von 10:00 bis 19:00.
Carrer de Daimús, 26, 46701 Gandia, Valencia
Teulada Täglich von 8:00 bis 19:00 Uhr.
Ctra. Nacional 332. Kilómetro 181,5. Partida, el Pla, 03725 Teulada, Alicante
Murcia Täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr.
Av. Nueva Condomina, 11, 30110 Churra, Murcia
Torrevieja Täglich von 8:30 bis 18:00 Uhr.
Centro Comercial Ozone, Avda. De Rosa Mazón Valero, s/n, 03184 Torrevieja, Alicante
Alcoy Täglich von 8:00 bis 17:00 Uhr.
Carrer Oliver, 55, 03802 Alcoi, Alicante
Dénia NEU Täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr.
Plaça Jaume I, 7, 03700 Dénia, Alicante

Factor Humano, Tecnología Punta